Unternehmen

Unser Herz schlägt für Beständigkeit.

Das sehen Sie unter anderem daran, dass wir im Jahr 2009 Gründungsmitglied der Qualitätsgemeinschaft Städtischer Straßenbau waren. Oder daran, präqualifiziertes Mitglied beim Verein für die Präqualifikation von Bauunternehmen zu sein. Und an unserer Mitgliedschaft in der Gemeinschaft zur Förderung der fachlichen Fortbildung der Straßen- und Verkehrsingenieure; weiterhin an der Mitarbeit in der Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen sowie der Mitgliedschaft in der Industrie- und Handelskammer. Dass wir in die Handwerksrolle der Handwerkskammer sowie im Unternehmer- und Lieferantenverzeichnis für Bauaufträge eingetragen sind, liegt da fast auf der Hand.

Zuverlässig und schnell.

Apropos Hand: Für jeden unserer 40 qualifizierten Mitarbeiter würden wir getrost unsere Hand ins Feuer legen. Damit das auch in Zukunft so bleibt, bilden wir regelmäßig drei Schulabgänger in den Berufen Straßenbauer, Kanalbauer, Rohrleitungsbauer aus.

 

Woran wir glauben

Hinter einem funktionierenden Unternehmen steht immer ein klarer Aufbau.

So variantenreich unsere Kompetenzen sind, so sehr eint sie doch eins: Wir leben unseren Qualitätsgedanken. Immer. Dazu gehören im Alltag Dinge wie das Mitwirken an der Gründung und die langfristige Arbeit in einer Gütegemeinschaft (Qualitätsgemeinschaft Städtischer Straßenbau). Und die ständige Weiterbildung und Qualifizierung unserer Mitarbeiter. Oder Regeln und Vorschriften weiter zu entwickeln. Stimmt: Stillstand geht anders.

Visionen haben.

Ganz wichtig ist auch die Entwicklung neuer Technologien. Denn visionär zu sein ist für uns elementarer Bestandteil unseres Denkens: Mit dem Aufbau neuer Geschäftsbereiche können wir Ihnen Komplett-Leistungen aus einer Hand anbieten.

Ansprüche halten.

Wir bilden nicht nur den betrieblichen Nachwuchs selbst aus, sondern formen mit langen bis lebenslangen Betriebszugehörigkeiten eine eingespielte Mannschaft. Ein Leitbild: Allen Mitarbeitern eine größtmögliche Sicherheit für ihren Arbeitsplatz sowie ihr Einkommen zu bieten. Denn wir alle wissen, dass das heute keine Selbstverständlichkeit ist.

 

Organigramm

ST slider u1

 

Unsere Geschäftsführung

Helmut Lessing, Diplom-Ingenieur, Geschäftsführer

Dipl.-Ing. Helmut Lessing ist seit 1988 im Unternehmen. Er absolvierte seine Ausbildung zum Diplomingenieur für Straßenbau an der Hochschule für Verkehrswesen Friedrich List in Dresden. Nach einer 4-jährigen Tätigkeit als Bauleiter im VEB Straßen- und Tiefbaukombinat Suhl wurde er Produktionsleiter im VEB Straßenbau Lichtenberg. Dieses Unternehmen firmierte 1990 zur STRATIEF Straßen- und Tiefbau GmbH um und bestellte Herrn Lessing zum Geschäftsführer.
Seit 2004 ist Herr Lessing alleiniger Geschäftsführer des Unternehmens.

Silvia Drevenstedt, Diplom-Betriebswirtin (FH), Buchhalterin / Prokuristin

Frau Silvia Drevenstedt ist seit 2002 im Unternehmen. Sie wurde an der Ingenieurschule für Bauwesen Berlin zur Diplom-Betriebswirtin (FH) ausgebildet. Nach 10-jähriger Tätigkeit als Lohnbuchhalterin im VEB Kombinat Tiefbau Berlin, war sie weitere 10 Jahre bei der Tb-Mobilbeton GmbH & Co. KG als Lohn- und Finanzbuchhalterin beschäftigt.
Seit 2002 ist Frau Drevenstedt Buchhalterin bei der STRATIEF Straßen- und Tiefbau GmbH. 2014 hat sie Prokura erhalten.

Harald Heckendorf, Diplom-Ingenieur (FH), Oberbauleiter / Prokurist

Dipl.-Ing. (FH) Harald Heckendorf ist seit 2003 im Unternehmen. Nach einer 20-jährigen Tätigkeit als Bauleiter im Straßenbau in der Tb Berliner Tief- und Verkehrsbau GmbH und der Oevermann Verkehrswegebau GmbH wurde Herr Heckendorf als Oberbauleiter im Unternehmen tätig. Er ist verantwortlich für den gesamten Produktionsprozess im Straßen- und Tiefbau in Zusammenarbeit mit den Bauleitern des Unternehmens.
2014 hat Herr Heckendorf Prokura erhalten.